Das ausführliche Gutachten

Im Rahmen eines ausführlichen Verkehrswertgutachten werden sämtliche rechtlichen Gegebenheiten (Baulasten, Altlasten, Deckmalschutz, Eintragungen in Abteilung II des Grundbuches, etc.) untersucht und entsprechend im Rahmen der Wertermittlungsverfahren, sofern relevant, in Anrechnung gebracht. Ferner ist der beschreibende Teil der baulichen und nicht baulichen Anlagen und Gegebenheiten innerhalb eines ausführlichen Gutachtens umfangreicher gestaltet.

 

Ein ausführliches Verkehrswertgutachten ist gerichtsfest und wird immer dann benötigt, wenn z. B. o. genannte rechtliche Gegebenheiten existieren oder gerichtliche Verfahren anhängig sind bzw. werden könnten. Ferner ist es oftmals ratsam, auch bei Erbauseinandersetzungen ein derartiges Verkehrswertgutachten anfertigen zu lassen.